Hier erwartet dich eine verbindende Yogapraxis mit Live-Mantra-Begleitung und eine (meist) angeleitete Meditation in Form einer Trommelreise zum Abschluss. Die körperliche Praxis, getragen von Klang und Inspiration bereitet dich mental und emotional auf diese abschliessende Heilreise vor. Ich lasse hier meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der schamanischen Heilung mit meinem langjährigen Yogaweg und meiner Liebe zu Mantras und Musik zusammenfliessen. So kreire ich inspiriende und heilende Stundenkonzepte zu verschieden Themen. Es lohnt sich - auch wenn du glaubst noch so gar keine Berührungspunkte mit dem Schamanischen zu haben... du wirst vielleicht staunen, denn die Yogatradition und der schamanische Weg haben sehr viel gemeinsam: hier geht es um ganz universelle Gesetze und Weisheiten, die jeden von uns zu mehr Ruhe und innerem Frieden im Alltag verhelfen können.


Diese Specials widme ich vor allem der heilenden Kraft der Mantras und der indischen Götterwelt mit ihren vielfältigen Aspekten und Qualitäten. Ich lade dich ein, dich ganz auf die universelle Kraft und Magie der Mantras einzulassen. Mantras sind viel mehr als Worte und Silben. Sie tragen eine universelle, göttliche Schwingung in sich - und sie wirken unmittelbar auf unserer Herzensebene. Eine Mantrayogastunde kann sowohl fliessende und dynamische Elemente enthalten als auch länger gehaltene yin-inspirierte Asanas. Jede Stunde enthält einen anderen thematischen Aspekt, der uns wieder tiefer mit der uns innewohnenden Lebensfreude, dem Licht und unserer (Selbst-) Liebe verbinden kann.